Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Aktuelles

 

Beitrag im Blog des Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe (SHARE)

08.11.2018 – Im SHARE Blog ist ein Beitrag von Martina Brandt und Judith Kaschowitz erschienen.

 

Forschungsdesigns - Expertinnen und Experten stellen internationale Surveys vor

10.10.2018 – An drei Dienstagen im Oktober/ Anfang November in der Zeit von 12.30-14 Uhr (Raum 1.253) lädt der Lehrstuhl Sozialstruktur und Soziologie alternder Gesellschaften alle Interessierten zu Vorträgen über verschiedene Surveys ein.

 

Herzliche Einladung zur Einführungsveranstaltung

27.09.2018 – Wir begrüßen die neuen Studierenden im Master „Alternde Gesellschaften“ in der Einführungsveranstaltung am 09.10.2018 von 12 bis 14 Uhr im Raum 2.437 in der Emil-Figge-Straße 50 in der ersten Sitzung „Ausgewählte Themen der Alter(n)sforschung“ von Frau Kusserow.
Es sind ausdrücklich (auch zu allen anderen Erstsemesterveranstaltungen) die Studierenden eingeladen, bei denen die Formalitäten noch nicht abgeschlossen werden konnten.

 

Veröffentlichung "Methoden der empirischen Alter(n)sforschung"

08.08.2018 – In der Reihe "Standards standardisierter und nichtstandardisierter Sozialforschung", herausgegeben von Nicole Burzan, Paul Eisewicht und Ronald Hitzler, erscheint am 20.08.2018 im Verlag Beltz Juventa der Band „Methoden der empirischen Alter(n)sforschung“ der AutorInnen Martina Brandt, Jennifer Fietz, Sarah Hampel, Judith Kaschowitz, Patrick Lazarevic, Monika Reichert und Veronique Wolter.

 

Vernetzung in NRW : Fachgruppe Soziales und Gesundheit des GI NRW

25.04.2018 – Frau Prof. Dr. Brandt ist Mitglied in der Fachgruppe Soziales und Gesundheit des GI NRW. Die Fachgruppe hat den wissenschaftlichen Austausch von Professorinnen, Professoren und Promovierende aus Fachhochschulen/Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Universitäten zum Ziel.