Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Aktuelles

Gesundheit und Unterstützung in Zeiten von Corona

08.04.2020 – Aktuell führen im Forschungsfeld „Alternde Gesellschaften“ eine Studie durch, in der untersucht wird, wie sich die aktuelle Coronavirus-Pandemie auf die gesundheitliche Situation, eventuell geleistete Unterstützung und möglicherweise eigenen Unterstützungsbedarf von Menschen im mittleren und höheren Erwachsenenalter auswirkt. Dazu wird ab Mai 2020 eine quantitative (Telefon-/Internet-)Befragung durchgeführt. 

  •  Nähere Informationen finden Sie hier

neue MitarbeiterInnen am Lehrstuhl

04.03.2020 – Der Lehrstuhl begrüßt die neuen Mitarbeiter Alina Schmitz und Claudius Garten, die im "Beethoven" Drittmittelprojekt arbeiten werden. 

Auftaktveranstaltung zum Projekt "Nordrhein-Westfalen - hier hat Alt werden Zukunft"

16.03.2020 – Prof. Dr. Martina Brandt nimmt an der Podiumsdiskussion mit Minister Karl-Josef Laumann teil.

neuer Zeitungsartikel in der Neuen Ruhr Zeitung

14.01.2020 – Prof. Dr. Martina Brandt hat der NRZ ein Interview zum Thema "Alters-WG" gegeben.

neues Drittmittelprojekt

16.10.2019 – Neues Drittmittelprojekt "Beethoven - Material Conditions and Older Age Wellbeing in Germany and Poland: Institutional and Regional Variation in Individual Risks and Insurance Mechanisms" am Lehrstuhl für Sozialstruktur und Soziologie alternder Gesellschaften

neues Drittmittelprojekt

11.04.2019 – Neues Drittmittelprojekt "Plug-In - Plattform selbstadaptiver Benutzungsschnittstellen zur Gerätebedienung als individuelles Assistenzsystem" am Lehrstuhl für Sozialstruktur und Soziologie alternder Gesellschaften

neues europäisches Drittmittelprojekt

13.02.2019 – Neues Drittmittelprojekt "In-Care - How are varying care systems associated with inequalities in care and wellbeing in later life?" am Lehrstuhl für Sozialstruktur und Soziologie alternder Gesellschaften

Beitrag im Blog des Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe (SHARE)

08.11.2018 – Im SHARE Blog ist ein Beitrag von Martina Brandt und Judith Kaschowitz erschienen.