Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Projekte

Laufende Projekte

Neujustierung von Männlichkeiten. Auswirkungen der Transformation von Erwerbsarbeit und des Wandels von Geschlechterverhältnissen auf männliche Lebenslagen

Projekt in Kooperation mit Prof. Dr. Diana Lengersdorf (Universität Bielefeld)
Förderinstitution: Deutsche Forschungsgemeinschaft
Beginn: September 2016
Kontakt: Prof. Dr. Michael Meuser (michael.meuser@tu-dortmund.de); Prof. Dr. Diana Lengersdorf (diana.lengersdorf@uni-bielefeld.de)
Mitarbeiterinnen: M.A. Tanja Jecht (Universität Bielefeld), Dr. Diana Baumgarten (TU Dortmund)
Weitere Informationen:
Das Forschungsprojekt der Universität zu Köln und der Technischen Universität Dortmund geht der Frage nach, welche Folgender wechselseitig aufeinander bezogene Wandel von Erwerbsarbeit und Geschlecht für Relationen unter Männern sowie für die Verhältnisse von Männern zu Frauen hat und wie sich diese Entwicklungen auf männliche Lebenslagen und dominante Männlichkeitskonstruktionen auswirken. Mit Hilfeinterpretativ-rekonstruktiver Verfahren soll untersucht werden, ob industriegesellschaftliche Männlichkeitskonstruktionen als normative Orientierungsfolie fortbestehen bzw. mit welchen (neuen oder modifizierten)Orientierungen Männer habituelle Sicherheit unter sich verändernden Erwerbsbedingungen und sich wandelnden Geschlechterverhältnissen herstellen bzw. herzustellen versuchen.

 

Sportive Orientierungen und Körperpraktiken von jugendlichen Migrantinnen und Migranten im Spannungsfeld von Schule und Lebenswelt

Projekt in Kooperation mit Prof. Dr. Ulrike Burrmann und Prof. Dr. Jörg Thiele (TU Dortmund)
Förderinstitution: Deutsche Forschungsgemeinschaft
Beginn: August 2014
Kontakt:
Prof. Dr. Michael Meuser (michael.meuser@tu-dortmund.de);
Dipl. Päd. Nicole Kirchhoff (nicole.kirchhoff@tu-dortmund.de)

Zur Projektseite

 

Szenen – Ein prototypisches Feld zur (Neu-)Verhandlung von Geschlechterarrangements?

Projekt in Kooperatin mit Dr. Arne Niederbacher
Förderinstitut: Deutsche Forschungsgemeinschaft
Beginn: September 2015
Kontakt:
Prof. Dr. Michael Meuser (michael.meuser@tu-dortmund.de),
Dr. Arne Niederbacher (arne.niederbacher@tu-dortmund.de)
Zur Projektseite

 

Abgeschlossene Projekte

Väter in Elternzeit. Aushandlungs- und Entscheidungsprozesse zwischen Paarbeziehung und Betrieb

Förderinstitution: Mercator Research Center Ruhr
Laufzeit: 2014-2017
Zur Projektseite

 

Geschlecht, Milieu, Ethnizität. Peerkulturen und schulische Anforderungen in intersektionaler Perspektive (Peer-Kulturen)

Förderinstitution: Deutsche Forschungsgemeinschaft
Laufzeit: 2010 bis 2013

 

Gewinne und Verluste. Ambivalenzen einer stärkeren Involvierung des Vaters im familialen Binnenraum

Förderinstitution: Deutsche Forschungsgemeinschaft
Laufzeit: 2009 bis 2012

 

Starting Grants – Monitoring European Research Council’s Implementation of Excellence (MERCI)

Projekt in Kooperation mit Prof. Dr. Stefan Hornbostel (Projektkoordination; Humboldt-Universität Berlin und Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung, Bonn) und Dr. Matthias Winterhager (Institut für Wissenschafts- und Technikforschung, Universität Bielefeld)
Förderinstitution: European Research Council
Laufzeit: 2009 bis 2014