Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Neues Drittmittelprojekt

Neues Drittmittelprojekt "Beethoven - Material Conditions and Older Age Wellbeing in Germany and Poland: Institutional and Regional Variation in Individual Risks and Insurance Mechanisms" am Lehrstuhl für Sozialstruktur und Soziologie alternder Gesellschaften

Der Lehrstuhl für Sozialstruktur und Soziologie alternder Gesellschaften wird durch die DFG mit dem Projekt:

"AGE-WELL: Material conditions and older age wellbeing in Germany and Poland: institutional and regional variation in individual risks and insurance mechanisms."

im Rahmen des Beethoven Programms gefördert.

Das Projekt erfolgt in Zusammenarbeit von 

      Martina Brandt, Technische Universität Dortmund;

      Michał Myck, CenEA;

und startet 2020.

Weitere Infos finden Sie hier.