Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Herzlich Willkommen

in der Fakultät Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie!

 

Fakultätsleitung


Studium


Forschung


IADS


Institut für Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik
Institutsleitung: Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Sabine Hornberg

IAEB


Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft und Berufspädagogik
Institutsleitung: Univ.-Prof. Dr. Ruprecht Mattig

IFP


Institut für Psychologie
Institutsleitung: Prof. Dr. Ricarda Steinmayr

IFS


Institut für Schulentwicklungsforschung
Institutsleitung: Prof. Dr. Nele McElvany

ISEP


Institut für Sozialpädagogik, Erwachsenenbildung und Pädagogik der frühen Kindheit
Institutsleitung: Univ.-Prof. Dr. Gabriele Flösser

ISO


Institut für Soziologie
Institutsleitung: Prof. Dr. Nicole Burzan

IDIF


Institut für Didaktik integrativer Fächer
Institutsleitung: Prof. Dr. Ludger Basten

DJI


Forschungsverbund Deutsches Jugendinstitut/TU Dortmund
Leitung: Prof. Dr. Thomas Rauschenbach

Termine für die verbindlichen Informationsveranstaltung zum mündlichen Abschlusskolloquium

06.12.2016 – ACHTUNG:
Termine für die verbindlichen Informationsveranstaltungen zum mündlichen Abschlusskolloquium (Master Modellversuch/Master LABG 2009)

 

Prüfungstermine WiSe 2016/17

30.11.2016 – Die neuen Prüfungstermine wurden festgelegt.
Dazu finden Sie im Bereich Prüfungen die aktuellen Termine und weitere Informationen zur Anmeldung.

 

IM FOKUS: Sozialpädagogische Bildungsgänge - Forschungsperspektive Didaktik vom 20.09.2016 an der TU Dortmund

22.11.2016 – Sehr geehrte Teilnehmer_innen und Interessierte der Fachtagung "IM FOKUS".

Zunächst möchten wir uns für Ihre Teilnahme an der Tagung und Ihr Engagement innerhalb der Veranstaltung bedanken. Durch Ihre Mitarbeit und Ihr Interesse konnte die erste Fachtagung mit nahezu 100 Teilnehmer_innen zu einem gelungenen Auftakt werden.
Vielen Dank.

Die Tagung hatte zum Ziel, die Bildungspartner aus Hochschule, öffentliche Vertreter_innen der ZfsL`s und der Berufskollegs zum gemeinsamen Austausch an "einen Tisch" zu bekommen und gleichfalls den Diskurs innerhalb der Didaktik der Sozialpädagogik durch Fachvorträge anzuregen.
Durch die Auswertung Ihres Feedbacks und die Gespräche im informellen Teil, können wir sagen, dieses Ziel erreicht zu haben. Aus der Fachtagung heraus ergaben sich viele Impulse, die wir weiter verfolgen wollen.

So konnten wir die Anregung, eine Mailingsliste einzurichten, bereits realisieren. Informationen zur Anmeldung finden Sie auf unserer Homepage (oder über diesen link: https://mailman.tu-dortmund.de/mailman/listinfo/im-fokus.fk12)

Wir erhoffen uns durch Ihre Anmeldung, eine Transparenz in der Kommunikation über fachdidaktische Diskussionen innerhalb der sozialpädagogischen Lehrer_innenbildung und der berufsschulischen Bildung herzustellen. Eine Mailliste ist jedoch nur so engagiert, wie ihre Teilnehmer_innen. Wir freuen uns also auf Ihre Beiträge.
Ein weiterer Wunsch war, die Veranstaltung regelmäßig stattfinden zu lassen. Das hat uns sehr gefreut und gezeigt, wie dringend der Bedarf auf allen Seiten ist, sich fachlich auszutauschen und zu vernetzen. Wir werden versuchen, dem nachzukommen.

Natürlich möchten wir auch offen mit den kritischen Anmerkungen umgehen und nehmen die Kritik mit in die Planung für anstehende Tagungen. Der Wunsch, weniger fachwissenschaftliche Vorträge anzusetzen, kann mit einer größeren Wahl von Formaten Rechnung getragen werden. Auch Unterstützung im Hinblick auf die Umsetzung von lernfeldorientiertem Unterricht ist ein Thema, mit dem es sich dringend auseinanderzusetzen gilt.
Dies alles sind Erkenntnisse, die sowohl für Lehramtsstudierende der beruflichen Fachrichtung Sozialpädagogik, Nachwuchswissenschaftler_innen, für die Berufskollegs als auch für Vertreter_innen der zweiten Ausbildungsphase von besonderer Wichtigkeit sind.

Wir haben uns auf den Weg gemacht und sind gemeinsam ein erstes Stück gegangen. Wir freuen uns auf die gemeinsamen nächsten Schritte!
Eine nächste Möglichkeit zur gemeinsamen Diskussion ergibt sich bei Fachtagung Sozialpädagogik im Rahmen der Hochschultage Berufliche Bildung
Wir laden Sie herzlich zur Fachtagung Sozialpädagogik im Rahmen der Hochschultage Berufliche Bildung ein. Diese findet am 13. & 14.03.2017 in Köln statt.
Das Programm der Hochschultage Berufliche Bildung 2017 in Köln steht nun fest und die Anmeldung ist freigeschaltet.
Programmeinsicht wie auch die Anmeldung ist über die Homepage möglich: http://www.htbb-2017.uni-koeln.de/

Herzliche Grüße,
Stephanie Spanu und Anke Karber

 

Nebeninhalt

Kontakt

Sekretariat des Dekanats
Sabrina Kacem
Tel.: 0231 755-2194

 

Dekan
Univ.-Prof. Dr. Thomas Goll
Tel.: 0231 755-2196

 

Studienkoordinatorin
Dr. Susanne Drees
Tel.: 0231 755-7755