Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft und Berufspädagogik (IAEB)

Dr. Sonja Herzog – Wissenschaftliche Mitarbeiterin Foto von Dr. Sonja Herzog

Telefon
(+49)231 755-2841
(+49) 231/ 755-2841

Fax
(+49)231 755-5354

Sprechzeiten
Im Wintersemester 2018/19:

Mittwochs 08.30 - 09.30 Uhr





Und ggf. nach Vereinbarung

Adresse

Technische Universität Dortmund
Fakultät 12 Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie
Emil-Figge-Str. 50
44227 Dortmund

Raum 1.307

Inhalt


Veranstaltungen im Sommersemester 2018

  • 124319: "Die" Kindheit im Diskurs (Blockseminar)
  • 124386: Begleitseminar zu 123374: Schulsystem und Schülerbiografien (Blockseminar)
  • 124353: Bildung neu denken?! (Blockseminar)
  • 124334: Interviews mit Kindern (Blockseminar)
  • 124341: Jugend im Wandel (Seminar)

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte 

  • "Männliche Schulverweigerer. Eine bildungstheoretische Längsschnittstudie" (Dissertation).
  • Klassiker der Erziehungs-und Bildungstheorie (insbesondere v. Humboldt, Schiller, Adorno, Klafki)
  • Systematische Problemstellungen der Bildungs-und Erziehungstheorie
  • Bildungstheoretisch orientierte Biographieforschung
  • Qualitative Forschung, vor allem problemzentrierte, biographische Leitfadeninterviews und ihre Auswertung (Triangulation)
  • Kindheits- und Jugendforschung

Projekte


Publikationen

  • Herzog, Sonja/Radhoff, Melanie/Wickert, Sarah (2015): Vier Jahre nach Fokushima. Eine Tagung diskutiert über Bildung und Erziehung in Zeiten atomarer Katastrophen. In: Vierteljahrsschrift für Wissenschaftliche Pädagogik. 91. Jg., H.2, S. 284-287.
  • Herzog, Sonja (2016): Männliche Schulverweigerer. Eine bildungstheoretische Längsschnittstudie. Hamburg.

    http://www.verlagdrkovac.de/978-3-8300-9171-4.htm

  • Herzog, Sonja (2016): Männliche Schulverweigerer – ein Blick auf Bildungspotentiale. In: Kastirke, Nicole/Seibold, Claudia/Eibeck, Bernhard (Hrsg.) (2016): Beiträge zum Bundeskongress Schulsozialarbeit 2015 Dortmund. Düsseldorf.
  • Herzog, Sonja (2017): Das Phänomen Schulverweigerung. Weisen Schulverweigerer Formen von Bildung auf? In: Radhoff, Melanie/Wieckert, Sarah (Hrsg.): Grundschule im Wandel (S. 93–102). Hamburg.
  • In Vorbereitung: Herzog, S. (2018): Das Erziehungswissenschaftliche qualitativer Forschung am Beispiel des Phänomens Schulverweigerung. In: Kreitz, R./Demmer, C./Fuchs, T./Wiezorek, C. (Oktober 2018): Das Erziehungswissenschaftliche qualitativer Forschung. Schriftenreihe der DGfE-Komission Qualitative Bildungs- und Biographieforschung, Band 3. Verlag Barbara Budrich. Opladen/Berlin/Toronto.