Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft und Berufspädagogik (IAEB)

M.A. Mendina Morgenthal Foto von M.A. Mendina Morgenthal

Telefon
(+49)231 755-8166

Sprechzeiten
Sprechstunde: Im SoSe 2018 donnerstags von 10:45-11:45 Uhr
in der vorlesungsfreien Zeit:
25.07.2018 + 26.07.2018 // 01.08. + 02.08. // 05.09. // 12.09.2018 jeweils von 11-12 Uhr

 

Themen für die mdl. Abschlussprüfung/Abschlusskolloquium MA Lehramt !!!

Adresse

Technische Universität Dortmund
Fakultät 12 Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie
Emil-Figge-Str. 50
44227 Dortmund

Raum 1.235

Inhalt

Veranstaltungen im Sommersemester 2018:


Arbeits - und Forschungsschwerpunkte:

  • Klassiker der Bildungs- und Erziehungstheorie
  • Qualitative Bildungsforschung, bildungstheoretische Biographieforschung
  • Altern und Bildung
  • Hochaltrigkeit


Arbeitstitel der Dissertation:

Umgang mit dem eigenen Altern - Reflexionen in der Phase der Hochaltrigkeit

 

Aufgrund des demographischen Wandels gerät die Gruppe der älteren und alten Menschen vermehrt in den Blick der sozial- und geisteswissenschaftlichen Forschung. Alter(n) und Alter als Lebensphase sind dennoch nur marginal Gegenstand erziehungswissenschaftlicher Theoriebildung und Forschung. Das Dissertationsprojekt versucht, die Phase der Hochaltrigkeit insbesondere in den Blick zu nehmen und mithilfe einer biographieorientierten Forschungsfrage in einen erziehungswissenschaftlichen Diskurs zu rücken. 

Vita:

Seit November 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrbereich Historische Bildungsforschung (TU Dortmund)

Februar 2017 - Juli 2018 Koordinatorin im LEADER-Projekt Nachbarschaftsberatung Hamminkeln-Hünxe-Schermbeck am Standort Hamminkeln

SoSe 2017 Lehrbeauftragte am Lehrbereich Allgemeine Erziehungswissenschaft (TU Dortmund)

Januar 2014 - März 2017 studentische/wissenschaftliche Hilfskraft und Tutorin am Lehrbereich Allgemeine Erziehungswissenschaft (TU Dortmund)

Juni 2011 - März 2014 studentische Hilfskraft am Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund

Oktober 2014 - März 2017 Masterstudium Erziehungswissenschaft an der TU Dortmund

Thema der Abschlussarbeit: Erziehungswissenschaftliche Biographieforschung als neue Perspektive auf das Phänomen des „verhaltensauffälligen Kindes“

Oktober 2011 -  September 2014 Bachelorstudium Erziehungswissenschaft an der TU Dortmund

Thema der Abschlussarbeit: Jugendforschung in der frühen Bundesrepublik

Oktober 2007 – August 2012 Lehramtsstudium Psychologie/Philosophie

Thema der Bachelorarbeit: Einfluss von Frustration und der Richtung des Leistungsmotives auf das Erinnern von Lerninhalten