Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft und Berufspädagogik

Dr. Sven Schulte Foto von Dr. Sven Schulte

Telefon
(+49)231 755-5670

Sprechzeiten
Wintersemester 2018/19:
Donnerstag, 15:00 - 16:00 Uhr oder nach Vereinbarung per Mail.

Adresse

Technische Universität Dortmund
Fakultät 12 Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie
Emil-Figge-Str. 50
44227 Dortmund

Raum 0.506

Weitere Informationen

Inhalt


Curriculum Vitae

Wissenschaftlicher Werdegang
Seit 10.2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Berufspädagogik (Institut IAEB) an der TU Dortmund
07.2008 – 09.2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Technik und Bildung (ITB) an der Universität Bremen; Forschung und Projektarbeit in der Abteilung Arbeitsprozess und berufliche Bildung
08.2003 – 06.2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik (LTD) an der Universität Dortmund; Lehre und Projektarbeit für Lehramtsstudierende in den Themen Techniksoziologie und Technikdidaktik
10.2002 – 07.2003 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) an der Universität Dortmund
07.2001 – 10.2002 Vollzeitstelle bei der Eurowings-AG Dortmund
Universitätsstudium

1995 – 2001

Studium Erziehungswissenschaften an der TU Dortmund, Abschluss: Diplom

Schulbildung

1986 – 1995

Immanuel-Kant-Gymnasium (Dortmund), Abschluss: Abitur

Projekte

11.2015 – 10.2016 MESA - Medieneinsatz in der Schweißausbildung (ITB, Universität Bremen; Aufgabe: Entwicklung eines didaktischen Konzepts für ein Blended-Learning-Ansatz; Erprobung des Einsatz eines Schweißsimulators in berufsbildenden Schulen)
07.2014 – 10.2016 ArKoH - Arbeitsprozessorientierte Kompetenzentwicklung für den Hafen der Zukunft (ITB, Universität Bremen; Aufgabe; Entwicklung eines didaktischen Ansatzes für ein Serious Game)
11.2013 – 06.2014 KoDin-Kfz: Kollaboratives Diagnosenetzwerk für die Kfz-Servicearbeit (ITB, Universität Bremen; Aufgabe: Evaluation der Lerneffekte und der Nutzung der Plattform)
03.2011 – 02.2014 Wissensnetzwerk Zement Kalk Beton (ITB, Universität Bremen; Aufgabe: Evaluation der Lerneffekte und der Nutzung der Plattform)
01.2011 – 10.2013 expert-Azubi - Die Lern- und Kooperationsplattform für Auszubildende und Experten (ITB Universität Bremen; Aufgabe: Entwicklung eines didaktischen Konzepts, Analyse der Nutzung digitaler Medien durch Auszubildenden im beruflichen Kontext)
07.2008 – 12.2010 Vila-b: Virtuelles Lernen auf der Baustelle (ITB, Universität Bremen; Aufgabe: Entwicklung eines didaktischen Konzepts für Blended-Learning; Evaluation des mobilen Lernens im Arbeitsprozess)
01.2006 – 12.2007 Modellversuch LiPA: Lernen im Prozess der Arbeit - Bewusstseinsförderung für lebenslanges Lernen bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (TU Dortmund; Aufgabe: Evaluation der Lernunterstützung von Fachkräften durch einen Lerncoach)

Publikationen

Monographien

Schulte, Sven: Ausbildungsreife: Bewertung eines Konstruktes. Die Indikatoren der Bundesagentur für Arbeit im mehrperspektivischen Vergleich. Reihe Berufsbildung, Arbeit und Innovation. Band 49. wbv Bertelsmann Verlag. Bielefeld 2018.

Burchert, Joanna; Schulte, Sven: Das Internet in der beruflichen Ausbildung. Eine berufspädagogische Betrachtung auf Basis empirischer Forschungsergebnisse. Lang Verlag. Reihe: Berufliche Bildung in Forschung, Schule und Arbeitswelt / Vocational Education and Training: Research and Practice - Band 10. Frankfurt am Main. 2014.

Aufsätze in Sammelbänden

Daniel, Christian; Schulte, Sven; Petersen, Maren: Virtuelles Schweißen - Digitale Lernmöglichkeiten und didaktische Potenziale einer Simulation für Lehrende und Lernende. In: Kammasch, Gudrun; Petzold, Jürgen (Hrsg.): Digitalisierung in der Techniklehre - Ihr Beitrag zum Profil technischer Bildung. Wege zu technischer Bildung. Tagungsband der 12. IPW - Regionaltagung. Ilmenau. 2017. S. 149-156.

Schulte, Sven: Ausbildungsreife - Ein Konstrukt zwischen perspektivischer Interpretation und berufsbiographischen Stigmatisierungselementen. In: Becker, Matthias; Kammermann, Luise; Spöttl, Georg; Balzer, Lars (Hrsg.): Ausbildung zum Beruf. Internationaler Vergleich der berufsförmigen Ausbildungskonzepte für benachteiligte Jugendliche. Lang Verlag. Reihe: Berufliche Bildung in Forschung, Schule und Arbeitswelt / Vocational Education and Training: Research and Practice - Band 15. Frankfurt am Main. Herausgegeben von Matthias Becker. 2017. S. 287-303.

Sven Schulte, Tutin Aryanti, Ade Gafar Abdullah, Ana: Enhancement of Work-Integrated Learning (WIL) through cooperation of TVET Institutions, Companies, and Universities. TVET@Asia Issue 9. June 2017. Online: http://www.tvet-online.asia/

Sven Schulte; Maren Petersen: Der Einsatz von Schweißsimulatoren in der Ausbildung – Neue didaktische Anforderungen an die Lehrkräfte und Konsequenzen für ein Train-the-Trainer-Konzept. In: Kammasch, Gudrun; Klaffke, Henning; Knutzen, Sönke: Technische Bildung im Spannungsfeld zwischen beruflicher und akademischer Bildung. Die Vielfalt der Wege zu technischer Bildung. Tagungsband der 11. IPW-Regionaltagung. Hamburg. 2016. S. 109-116.

Ahrens, Daniela; Schulte, Sven: Vocational Competency Management through the use of Serious Games: opportunities and risks using the example of the port industry. In: Schlick C. et al. (eds): Advances in Ergonomic Design of Systems, Products and Processes. Springer Verlag. Berlin. Heidelberg. 2016. S. 135-158.

https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-662-53305-5_10

Ahrens, Daniela; Schulte, Sven: Betriebliches Kompetenzmanagement durch den Einsatz von Serious Games: Chancen und Risiken am Beispiel der Hafenwirtschaft. 62. GFA-Frühjahrskongress. 04.03.2016. Aachen.

Molzow-Voit, Frank; Schulte Sven: Work based learning and learning within work processes – two sides of the same coin? Crossing boundaries in TVET. Bremen. 02.09.2015. Conference Proceedings.

Schulte, Sven; Spöttl, Georg: Serious Games as an approach for work process orientated learning - Didactical concepts for competency development. The International Conference on E-Learning in the Workplace. IJac Journal Volume 8, Nr. 3. 2015. p 50-53.

Krannich, Dennis; Finken, Julia; Schulte, Sven; Wilske, Sabrina: Gestaltungsempfehlungen und Vorgehensmodell zur Entwicklung von Web2.0-Plattformen für die Aus- und Weiterbildung. In: Krämer, Nicole; Sträfling, Nicole; Mahlzahn, Nils; Ganster, Tina: Lernen im Web2.0. Erfahrungen aus Berufsbildung und Studium. Bundesinstitut für Berufsbildung. Bonn. 2014. S. 103-122.

Schulte, Sven; Richter, Tim; Spöttl, Georg: Digital Media as Support for Technical Vocational Training: Expectations and Research Results of the Use of Web2.0. The International Conference on E-Learning in the Workplace. New York. 11.-13.06.2014.

Sven Schulte, Joanna Burchert: Die Nutzung von Web2.0-Anwendungen im privaten und beruflichen Kontext – Lernverhalten, Widersprüche und Umgangsformen von Auszubildenden. In: Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft. Tagungsband des 60. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. GfA-Press. Dortmund. 2014. S. 257-259.

Burchert, Joanna; Schulte, Sven: „Die Einbindung des Internets in das Lernen von Auszubildenden“. In: Neue Lernwelten als Chance für alle. Beiträge zur Berufsbildungsforschung. Tagungsband der 3. Österreichischen Konferenz für Berufsbildungsforschung in Steyr. 2013. S. 292-306.

Sven Schulte, Joanna Burchert: Medienkompetenz und selbstorgansiertes Lernen. In: Becker, Matthias; Grimm, Axel; Petersen, A. Willi; Schlausch, Reiner: Kompetenzorientierung und Strukturen gewerblich-technischer Berufsbildung. Berufsbildungsbiographien, Fachkräftemangel, Lehrerbildung. Band 26 Bildung und Arbeitswelt. Lit Verlag. Berlin. 2013. S. 204-219.

Georg Spöttl, Sven Schulte: Work Process Oriented Learning via Mobile Devices –Theoretical Basics and Examples for a (New) Didactical Approach. Tagungsband 15th World Multi-Conference on Systemics, Cybernetics and Informatics (WMSCI), Orlando, USA. 2011.

Torsten Grantz; Dennis Krannich; Eva-Sophie Kattefeldt; Sven Schulte: Vila-b: Virtual Learning on building sites. In: Tagungsband Ambient Assisted Working – 1stEuropean Workshop, 2009. Emden. 2009. ISSN 1863-625X.

Torsten Grantz; Sven Schulte; Dennis Krannich; Eva-Sophie Kattefeldt: Virtuelles Lernen in Arbeitsprozessen – Lernort Baustelle. In: Tagungsband GTW ITB 2009.

Georg Spöttl; Sven Schulte: Virtual Learning on Building Sites – Didactical and Technological Experiences and Implications. In: Tagungsband ICELW 2009. ISBN: 978-0-615-29514-5. 

Aufsätze in Zeitschriften und Online-Journalen

Burchert, Joanna; Schulte, Sven: Lernen mit neuen Medien im Spannungsverhältnis von Schule, Betrieb und Internet am Beispiel von Kfz-Auszubildenden. In: lehren & lernen. Schwerpunktthema Digitales Lernen. Heft 114. 29. Jahrgang. 2/2014. S. 61-67.

Burchert, Joanna; Katterfeldt, Eva-Sophie; Schulte, Sven; Zeising, Anja: Azubis online: Die unbekannten Wesen - Zur Nutzung digitaler Medien durch Auszubildende in der Dualen Ausbildung. In: medien und erziehung – Zeitschrift für Medienpädagogik. 57. Jahrgang. Nr. 6. 2013.

Torsten Grantz; Sven Schulte; Georg Spöttl: Impulse für eine arbeitsprozessorientierte Didaktik – Eine Reflexion des didaktischen Gehaltes von Kernarbeitsprozessen an den Grundfragen Klafkis. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik- Online, Ausgabe 24 (Juni 2013). Online: http://www.bwpat.de/ausgabe/24/grantz_etal

Georg Spöttl, Sven Schulte: Work Process Oriented Learning via Mobile Devices – Theoretical Basics and Examples for a (New) Didactical Approach. Revised Version. In: Journal for Systematics, Cybernetics and Informatics (JSCI) (2012). Online: http://www.iiisci.org/journal/sci/Contents.asp?var&previous=ISS1001

Joanna Burchert; Sven Schulte: Qualität in der beruflichen Bildung – Ansatz und Ziel der Reflexion von Berichtshefteinträgen. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik- Online, Ausgabe 21 (Dezember 2011). Online: http://www.bwpat.de/content/ausgabe/21/burchert-schulte/

Torsten Grantz, Sven Schulte: Lernerfolgseinschätzung von Teilnehmenden einer arbeitsprozessorientierten Weiterbildung im Baugewerbe – Evaluationsansatz und -ergebnisse des Projektes Vila-b. In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis. Heft 5/2011. S. 23-27.

Torsten Grantz; Sven Schulte; Georg Spöttl: Lernen im Arbeitsprozess oder: Wie werden Kernarbeitsprozesse (berufspädagogisch legitimiert) didaktisch aufbereitet? In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik- Online, Ausgabe 17 (Dezember 2009). Online: http://www.bwpat.de/ausgabe17/grantz_etal_bwpat17.pdf

Torsten Grantz; Sven Schulte; Georg Spöttl: Virtuelles Lernen auf der Baustelle. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik- Online, Ausgabe 15 (Dezember 2008). Online: http://www.bwpat.de/ausgabe15/grantz_etal_bwpat15.pdf

Schulte, Sven; Schulze, Judith: Lebenslanges Lernen im Prozess der Arbeit – Evaluation eines Transfermodells für die betriebliche Weiterbildung. In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis. Heft 2/2008. S. 26-30.

Ott, Bernd; Rebbe, Tobias; Schulte, Sven: Eigenverantwortliches Lernen in der Berufsschule – Praktische Umsetzung am Beispiel einer Kraft-Wärme-Kopplungsanlag. In: Die Berufsbildende Schule: 2008. Heft 60. S. 225-230.

Vorträge
  • Schulte, Sven: Ausbildungsreife für technische Berufe - Anforderungen an Jugendliche zwischen bildungspolitischen Modellvorstellungen und berufspädagogischer Praxis. 12. IPW - Regionaltagung in Bochum. 08.06.2018.
  • Schulte, Sven: How Germany develops standards for Vocational Education and Training. Vortragsreihe an Universitäten in Xuzhou (07.12.2017), Xiàn (09.12.2017) und Changsha (11.12.2017) im Rahmen einer Kooperation der TU Dortmund mit der BSK International (Shanghai).
  • Schulte, Sven; Daniel, Christian; Petersen, Maren: Virtuelles Schweißen – digitale Lernmöglichkeiten und didaktische Potenziale einer Simulation für Lehrende und Lernende. 11. IPW-Regionaltagung in Ilmenau. 12.05.2017.
  • Schulte, Sven: Nachhaltige Mediennutzung im Berufsschulunterricht – Neue Herausforderungen für Lehrkräfte durch den Einsatz von Schweißsimulatoren. 19. Hochschultage Berufliche Bildung in Köln. 13.-15.03.2017
  • Schulte, Sven; Knoke, Benjamin: Digitale Medien zur Vermittlung technischer Inhalte an Jugendliche mit Migrationshintergrund – Aktuelle Anwendungen aus der Schweißbranche. Projektlupe im Rahmen der eQualification2017 in Berlin. 20.2.2017
  • Schulte, Sven: Work process orientated learning – a way of developing vocational competencies? 4. UPI International Conference in Bandung, Indonesien. 15./16.11.2016
  • Schulte, Sven; Petersen, Maren: Der Einsatz von Schweißsimulatoren in der Ausbildung – neue didaktische Anforderungen an die Lehrkräfte und Konsequenzen für ein Train-the-Trainer-Konzept. 11. IPW-Tagung. 24.06.2016. Hamburg
  • Ahrens, Daniela; Schulte, Sven: Betriebliches Kompetenzmanagement durch den Einsatz von Serious Games: Chancen und Risiken am Beispiel der Hafenwirtschaft. 62. GFA-Frühjahrskongress. 04.03.2016. Aachen
  • Duin, Heiko; Schulte, Sven: Szenario- und Arbeitsprozessanalyse zur Identifizierung der Kompetenzen für den Hafen der Zukunft. Schwerpunktfördertagung Indeko-Navi. 18.02.2016. Hildesheim
  • Schulte Sven: Work based learning and learning within work processes – two sides of the same coin? Crossing boundaries in TVET. Bremen. 02.09.2015
  • Georg Spöttl; Sven Schulte: Work process based learning and Serious Games – Didactical concepts and objectives for competency development. The International Conference on E-Learning in the Workplace. New York. 10.-12.06.2015
  • Torben Karges, Sven Schulte: Kollaborative Diagnose und Lernen am Arbeitsplatz im Web2.0. Erfahrungen aus dem Projekt KODIN-Kfz bei Entwicklung und Einführung. Fachtagung eQualification am 01.12.2014. Berlin
  • Sven Schulte: Digital Media as support for Technical Vocational Training – Expectations and research results for the use of Web2.0. The International Conference on E-Learning in the Workplace. New York. 11.-13.06.2014
  • Sven Schulte: Workplace orientated learning with digital media – Consequences for competency development. Vorträge und Workshops im Rahmen des RCP-Projekts mit der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Vietnam (25.03.2014) und Indonesien (28.03.2014)
  • Sven Schulte, Joanna Burchert: Die Nutzung von Web2.0-Anwendungen im privaten und beruflichen Kontext – Lernverhalten, Widersprüche und Umgangsformen von Auszubildenden. 60. Frühjahrskongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaften zum Thema „Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft“ in München. 12.-14.03.2014
  • Sven Schulte: Das Konstrukt der Ausbildungsreife im mehrperspektivischen Vergleich – eine quantitative Studie. Nachwuchstagung der 2. GEBF-Tagung in Frankfurt. 02.03.2014
  • Sven Schulte; Joanna Burchert: Azubis Online oder: Wie kann die Medienkompetenz von Jugendlichen für Lernprozesse in der Ausbildung aufgegriffen werden? Vortrag auf der Abschlusstagung zum Projekt expertAzubi im Rahmen der BusinessPlus in Emden. 24./25.10.2013
  • Sven Schulte: Workplace orientated learning with digital media – Consequences for competency development. Vorträge und Workshops im Rahmen des RCP-Projekts mit der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Laos (03.04.2013), China (06.04.2013), Vietnam (07.05.2013) und Kambodscha (09.05.2013)
  • Torsten Grantz; Sven Schulte: Renaissance des E-Learning? – Diskussion innovativer Ansätze und Projektbeispiele zur Nutzung digitaler Medien in der Aus- und Weiterbildung mit Fokus auf Arbeitsprozesse. 17. Hochschultage Berufliche Bildung an der Universität Essen-Duisburg. 13.-15.03.2013
  • Sven Schulte: Medienkompetenz und selbstorganisiertes Lernen – Umgang von Auszubildenden mit PC und Web2.0 im beruflichen und privaten Kontext. 17. gtw-Herbstkonferenz, Universität Flensburg. 08.10.2012
  • Georg Spöttl; Sven Schulte: Workplace orientated learning with digital media – Consequences for competency development. The International Conference on E-Learning in the Workplace. New York. 13.-15.06.2012
  • Sven Schulte: Gut ausgebildeter Nachwuchs – ein Heilmittel gegen Fachkräftemangel? 6. Change Fachtagung „Fachkräfte gewinnen und halten“. Papenburg (Ems). 30.09.2011
  • Sven Schulte: Work Process Oriented Learning via Mobile Devices – Theoretical Basics and Examples for a (New) Didactical Approach. The 15th World Multi-Conference on Systemics, Cybernetics and Informatics: WMSCI 2011. July 19th - July 22nd, 2011. Orlando, Florida, USA
  • Sven Schulte: Mobiles Lernen im Arbeitsprozess. Poster Presentation in German and Englisch. Mobile Learning Day Bremen (MLDB). Bremen. 20.03.2011
  • Sven Schulte: Herausforderungen und Ergebnisse der Weiterbildung Vila-b – Ein Bericht über eine ungewöhnliche Weiterbildungsmaßnahme. Abschlusstagung für das Projekt Virtuelles Lernen auf der Baustelle. Verden. 15.03.2011
  • Dennis Krannich; Sven Schulte: Mobiles Lernen im Arbeitsprozess. LEARNTEC 2011 - 19. Internationale Leitmesse und Kongress für professionelle Bildung, Lernen und IT. Karlsruhe. 04.02.2011
  • Torsten Grantz; Sven Schulte: Virtuelles Lernen in Arbeitsprozessen – Lernort Baustelle. 16. Konferenz der Gewerblich-Techischen Wissenschaften und ihrer Didaktiken. Bremen. 05.-06.10.2009
  • Georg Spöttl; Sven Schulte: Virtual Learning on Building Sites – Didactical and Technological Experiences and Implications. The International Conference on E-Learning in the Workplace. New York. 10.-12.06.2009