Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Herzlich Willkommen auf der Seite des Instituts für Allgemeine Erziehungswissenschaft und Berufspädagogik

Aktuelles

Inklusion - Eine Chance, Bildung neu zu denken?!

05.09.2018 – Inklusion - Eine Chance, Bildung neu zu denken?!
Interdisziplinäre Tagung am 13. September 2018 im Erich-Brost-Haus

 

Bericht des Workshops der AG Biographieforschung

10.08.2018 – Die AG Biographieforschung hatte in ihrer letzten Sitzung des Sommersemesters Prof. Dr. Thorsten Fuchs als Workshopleiter zu Gast. Nach einem kurzen Input zur Prozessstrukturenanalyse, nach Fritz Schütze, werteten die AG-Teilnehmenden das Interview von Mendina Morgenthal aus. Thematisch beschäftigt sie sich mit Hochaltrigen und ihrem Selbst- und Welterleben.
Der Workshop war ein voller Erfolg.

Die AG Biographieforschung findet jedes Semester für alle Studierenden, Promovierenden und Habilitierenden der FK 12 statt.

 

Symposium TU Dortmund

04.07.2018 – 2. Symposium on "International Cooperation in Education and TVET-Systems"

 

Informationsveranstaltung Forschen und Studieren in Japan

02.05.2018 – Erfahrungsbericht und Möglichkeiten -
Mi., 09. Mai 16:30 Uhr, EF 50 Raum R. 2.106

 

Offenes Forschungsforum „AG Biografieforschung“ im Sommersemester

26.03.2018 – Donnerstags, 16-18 Uhr c.t.
R. E13 Martin-Schmeißer-Weg 16

 

Ringvorlesung im Sommersemester 2018

08.02.2018 – „missing links – Lehr- und Leerstellen der Gegenwartsgesellschaft“




 

Neuerscheinung

29.01.2018 – Buchveröffentlichung: Mattig, Ruprecht; Mathias, Miriam; Zehbe, Klaus (Hrsg.) Bildung in fremden Sprachen? Pädagogische Perspektiven auf globalisierte Mehrsprachigkeit. Bielefeld: transcript.

 

Vortragsreihe "Politische Dimensionen des Pädagogischen"

16.05.2017 – Im Rahmen des Kolloquiums der Allgemeinen Erziehungswissenschaft
Hörsaalgebäude II, Hörsaal 6, 16-18 Uhr

 

Neuerscheinung

15.03.2017 – Buchveröffentlichung: "Nach Fukushima? Zur erziehungs- und bildungstheoretischen Reflektion atomarer Katastrophen. Internationale Perspektiven." (Hrsg. Lothar Wigger, Barbara Platzer und Carsten Bünger). Bad Heilbrunn (Verlag Julius Klinkhardt) 2017.

 

Biographie und Geschichte in der Bildungsforschung

19.07.2016 – Jahrestagung der Kommission Qualitative Bildungs- und Biographieforschung in Kooperation mit der Sektion Historische Bildungsforschung der DGfE
Zeitraum: 13.-15.10.2016

 

Nebeninhalt

Kontakt

Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Schröder

Institutsleiter

Raum: 0.510

Tel.: (+49)231 755-2198

Julia Lampka

Institutsverwaltung

Raum 1.237

Tel.: 0231/755-2199