Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Wibke Kleina, M. Ed. – Wiss. MA

Wibke Kleina, M. Ed. – Wiss. MA Foto von Wibke Kleina, M. Ed.

Telefon
(+49)231 755-2166

Fax
(+49)231 755-4149

Sprechzeiten
In der vorlesungsfreien Zeit findet die Sprechstunde nur nach individueller Vereinbarung statt. Bitte melden Sie Ihren Bedarf samt Anliegen vorher per E-Mail an.



Aktuelles:

Obligatorische Veranstaltung zum Abschlusskolloquium:

Wann: 19.12.2018, 14-16 Uhr.

Wo: Raum 1.112, EF 50

Bitte nehmen Sie diese Veranstaltung dringend wahr, wenn ich Ihnen als Prüferin zugeteilt bin für Modulabschlussprüfungen. An diesem Termin erhalten Sie alle notwendigen Informationen und es findet die Themenabsprache statt!

Adresse

Technische Universität Dortmund
Fakultät 12 Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie
Emil-Figge-Str. 50
44227 Dortmund

Raum 1.211

Weitere Informationen

Inhalt


Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2018

  • "Im Team zur inklusiven Schule" - Mittwochs 8-10 Uhr, gemeinsam verantwortet und konzipiert mit Astrid Tan aus der Fakultät 13 (astridedith.tan@tu-dortmund.de). Diese Lehrveranstaltung wird im Rahmen des Projektes DoProfIL angeboten.


Arbeitsschwerpunkte

  • Inklusion
  • Bildung im Kontext von Migration und Flucht
  • Partizipation und Verständigung
  • inklusive Unterrichts- und Schulentwicklung
  • Lehrer/-innenbildung und Professionalisierung


Bildungsweg

  • Seit 04/2017: Doktorandin in DoProfiL
  • Seit 12/2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik der TU Dortmund
  • 2015-2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Dortmunder Kompetenzzentrum für Lehrerbildung und Lehr-/ Lernforschung (DoKoLL)
  • Seit 08/2015: Master of Education (Schwerpunkt Berufskolleg)

Dissertationsvorhaben

  • "Partizipation und Verständigung in inklusiven Lehr-Lernsettings in Schule und Hochschule"
  • Das Dissertationsvorhaben wird im Rahmen des Projektes  "Dortmunder Profil für inklusionsorientierte Lehrer/-innenbildung" erstellt, welches durch die Qualitätsoffensive Lehrerbildung von Bund und Ländern aus Mitteln des BMBF gefördert wird.
  • Erstbetreuerin: Prof. Dr. Silvia-Iris Beutel (TU Dortmund)

Publikationen

  • Kleina, W., Lohmann, L., Radhoff, M., Ruberg, C., Tan, A., Trapp, R. & Wittich, C. (2018). Kooperationsformate im Rahmen einer inklusionsorientierten Lehrer/-innenbildung – Konzeptionen und Reflexion erster Erfahrungen im Projekt DoProfiL. In S. Hußmann & B. Welzel (Hrsg.), Dortmunder Profil für inklusionsorientierte Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Münster: Waxmann.
  • Beutel, S.-I., Kleina, W. & Ruberg, C. (2018). Verständigung und Beteiligung – Inklusion durch peerbasiertes Lernen in Schule und Hochschule. In S. Hußmann & B. Welzel (Hrsg.), Dortmunder Profil für inklusionsorientierte Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Münster: Waxmann.
  • Kleina, W.: Krieg, Flucht und Ankunft als traumatische Erlebnisse im Kindes- und Jugendalter. In: PÄDAGOGISCHE RUNDSCHAU, Heft 2/März – April / 72. Jahrgang 2018, S. 259-276.
  • Kleina, W./Glesemann, B.: Kinder mit Fluchterfahrungen an Grundschulen. In: Radhoff, M./Wieckert, S. (Hrsg.): Grundschule im Wandel. Hamburg: Dr. Kovač 2017, S. 81-91.

Vorträge und Posterbeiträge

  • Kleina, W.: "Inklusive Schul- und Unterrichtsentwicklung? - Schule für neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler denken." Vortrag  auf der 2. Fachtagung von DoProfiL in Schwerte am 16.11.2018.
  • Kleina, W., Ruberg, C., Beutel, S.-I.: "Participation and Understanding within Inclusive Instructional and Learning Settings in Schools and at Universities". Vortrag auf der ECER 2018 in Bozen am 06.09.2018.
  • Kleina, W. & Ruberg, C. (2018): "Inklusion: Begriff; Konstrukt und Herausforderung sowie Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung".  Vortrag am 02.05.2018 an der TU Dortmund.
  • Beutel, S.-I., Kleina, W. & Ruberg, C. (2017): Zukunftswerkstatt RUHR am 13.04.2018,  mit dem Titel "Drei Perspektiven auf inklusive Schul- und Unterrichtsentwicklung".
  • Bartz, J., Hüninghake, R., Kleina, W.: Einsatzmöglichkeiten des Universal Design for Learning in der Hochschullehre. Interdisziplinäre Bestandsaufnahme. Vortrag am 23.03.2018 in Hamburg im Rahmen des Projektaustauschs von DoProfiL mit ProfaLe.
  • Kleina, W., Beutel, S.-I. & Ruberg, C.: "Partizipation und Verständigung in inklusiven Lehr-Lernsettings in Schule und Hochschule - Studiendesign. Posterpräsentation auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) 2018 „Bewegungen“. Universität Duisburg-Essen, Essen, 20.03.2018.
  • Beutel, S.-I., Ruberg, C. & Kleina, W.: "Verständigung, Ermöglichung und Partizipation - Didaktische Denkanstöße für eine inklusive Lehrer/-innenbildung im Rahmen von DoProfiL. Poster vorgestellt auf der Tagung „CHANcen GEstalten – Inklusionsorientierung in der Lehrerbildung als Impuls für Entwicklungsprozesse in Hochschulen“ am 19.02.2018 in Dortmund.
  • Kleina, W.: Vortrag zum Dissertationsvorhaben "Partizipation und Verständigung in inklusiven Lehr-Lernsettings in Schule und Hochschule." im Projekt DoProfiL am 28.11.2017.
  • Beutel, S.-I., Ruberg, C. & Kleina, W.: "Partizipation und Verständigung in inklusiven Lehr-Lernsettings in Schule und Hochschule." Poster vorgestellt auf der Fachtagung "Exemplarische Ausbildungscurricula, Qualifizierungsformate, Lehr-/Lernsettings im Rahmen von DoProfiL", Haltern, 21.-22.11. 2017.
  • Beutel, S.-I., Ruberg, C. & Kleina, W.: "Inklusionsorientierte Profilierung der Lehrer-innenbildung in den Bildungswissenschaften – Innovative Konzepte der Schulpädagogik und Allgemeinen Didaktik im Rahmen von DoProfiL“. Poster vorgestellt auf der Netzwerktagung „Profilierung – Vernetzung - Verbindung: Kooperationen in der Lehrerausbildung“ der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ am 11. und 12.10.2017 in Bonn.
  • Beutel, S.-I., Kleina, W. & Ruberg, C. (2017): Zukunftswerkstatt RUHR am 23.06.2017, die von der TU Dortmund in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen und der Ruhr-Universität Bochum durchgeführt wurde, mit dem Titel „Konzepte inklusiver Schulen des Deutschen Schulpreise

Auszeichnungen